Rudern ab sofort nur gemäß 2G-Regel

Hervorgehoben

Die Ausübung des Sports und der Aufenthalt in unserem Bootshaus ist ab sofort nur
noch unter Anwendung der 2-G-Regel zulässig. Diese Regel gilt für unseren gesamten
Sportbetrieb und auch für die Hallennutzung beim Wintertraining.
Einzig ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder und Jugendliche bis zum Alter von
einschließlich 15 Jahren.

Wir informieren in Kürze mit einem Rundschreiben über das Verfahren.

Vorläufig gilt:
Eine Überprüfung zur Einhaltung der 2-G-Regel ist vorgesehen. Die Obleute sind daher
angehalten von ihren Mannschaften die Vorlage des Impf / Genesungsnachweis zu verlangen und Einsicht zu nehmen. Kann der Nachweis nicht vorgelegt werden muss der Betreffende für diesen Termin vom Ruderbetrieb ausgeschlossen werden und das Bootshaus umgehend verlassen.

Axel und Christian

Ruderriege Ahoi!

Allgemeine Rudertermine Dienstag und Mittwoch

Hinweis zur Änderung!
Diese Termine enden am Dienstag, den 19. Oktober 2021 (letzter Termin).

Winterrudertermin

Auch in diesem Winter bieten Moni Ehrle und Andreas Laser immer Mittwochs um 12:00 Uhr einen Rudertermin an, anschließend gibt es selbst gekochte heiße Suppe. Damit der Bedarf an Suppe gut eingeschätzt werden kann, bitte gebt vorab jeweils bei Moni Bescheid, ob ihr kommt.

Das Winterrudern beginnt am Mittwoch, den 3. November 2021

Fitnessgymnastik

Wir haben inzwischen auch grünes Licht von der Stadt Köln bekommen, die Fitnessgymnastik in der Sporthalle in Longerich wieder stattfinden lassen zu können. Sie beginnt am Mittwoch, den 03.11.2021, um 18:00 Uhr am gewohnten Ort (Sternsingerschule, Longericher Hauptstraße 83-85, 50739 Köln). Die Anreisebeschreibung findet ihr auf unserer Homepage unter https://kcfw.de/kontakt/sporthalle-longerich.

Bitte beachtet, dass

   1) auf dem gesamten Schulgelände incl. Schulhof Maskenpflicht besteht. Die Maske muss auf der Straße aufgesetzt werden und darf erst bei Betreten des Spielfeldes abgenommen werden.
   2) dass die 3G-Regeln mit Rückverfolgbarkeit gelten. Bitte vergesst nicht, entsprechende Nachweise mitzubringen.

Für den Vorstand

Axel und Christian

Weihnachtsgruß

Weihnachten 2020
Weihnachten 2020


















Liebe Clubgemeinschaft,

unsere derzeitige Situation ist im Bild gut beschrieben:

Kein Ruderer auf dem Steg,
kein Boot in den Böcken,
die Festzeltgarnitur eingeklappt,
die Hallentore sind geschlossen.


Corona hat auch den KCfW fest im Griff.

Aber: Das Licht haben wir noch lange nicht ausgemacht!

Das vergangene Jahr hat viel von uns gefordert, die Corona-Pandemie dürfte für niemanden von uns wirkungslos gewesen sein und die Pandemie wird uns auch zukünftig noch Einiges abverlangen.

Der KCfW ist bis jetztvergleichsweise glimpflich durch die Krise gekommen. Natürlich mussten wir auf einige gemeinsame Rudertouren und Wanderfahrten verzichten. Auch das Clubleben außerhalb des Ruderbetriebs konnte nur stark eingeschränkt stattfinden.

Die Möglichkeiten, die uns geblieben sind, haben wir aber gut genutzt und gemeinsam einige schöne Stunden miteinander verbringen können. Ein Höhepunkt war dabei sicher das sommerliche Anrudern mit anschließendem Sommerfest auf dem Achterdeck. Bei dieser Gelegenheit konnten wir auch unseren neuen C3er auf den Namen „Rote Rita“ taufen. Ein weiteres Boot, einen C2er, haben wir anschaffen können. Das Boot liegt abholbereit in Holland und wird bald auf den Namen „Jraaduss“ getauft.

Zur weiterhin intakten Gemeinschaft beigetragen haben dann auch einige Treffen im Netz, sei es zur gemeinsamen Gymnastik mit Online-Anleitung, zur Online-Fragestunde an Stelle der Hauptversammlung oder zur sehr gut besuchten virtuellen Obleuteversammlung.

Allen,die dazu beigetragen haben uns nicht aus den Augen zu verlieren, gilt unser besonderes Dankeschön. Blicken wir optimistisch in die Zukunft und hoffen in 2021,langsam aber stetig, wieder in die Normalität zurück zu finden.

In diesem Sinne wünscht der Vorstand frohe Weihnachten, alles Gute für 2021 und vor allem:
AHOI und bleibt gesund!

Fertigstellung Dreier „Rheintreue“ => Lackieren Ausleger

Liebe Mitglieder,

der uns vom RCP geschenkte Klinkerdreier Rheintreue ist nach fast 2-jähriger Überholung bezüglich der Holzarbeiten nahezu fertiggestellt. Danach wäre er wieder ruderbereit. Allerdings sind die 6 Ausleger noch nicht neu lackiert worden.

Inzwischen sind sie jedoch schon abgeschliffen worden, müssen aber noch in unserer Clubfarbe ROT lackiert werden. Deshalb suche ich noch einige Freiwillige, die die Ausleger lackieren wollen. Bitte meldet Euch bei mir, damit wir den letzten Rest auch noch erledigt bekommen. Danach haben wir einen weiteren tollen Dreier für Wanderfahrten, aber auch für die Ausfahrten vom Bootshaus aus!

Viele Grüße,
Stefan.

Informationen zum Ruderkurs

Kurzmitteilung

Leider ist auch unser Ruderkurs von der aktuellen Corona-Lage betroffen.

Es wird vermutlich noch ein klein wenig dauern, bis der Ruderbetrieb wieder normal stattfinden kann, so dass sich auch der Beginn der Ruderkurses verschiebt. Wir denken und hoffen, dass wir den Kurs in diesem Jahr noch durchführen werden können.

Wir melden uns wieder bei euch, sobald eine gewisse Planungssicherheit gegeben ist.

Schöne Grüße und bleibt gesund!

Rolf Vomrath

Rudertermine am Samstag und Sonntag (8.2. und 9.2.) fallen aus

Liebe Mitglieder,

diese beiden Termine müssen leider offiziell ausfallen. Der Wasserstand wird noch zu hoch sein (7,50 m Kölner Pegel) und andererseits soll es recht hohe Windgeschwindigkeiten geben. Nimmt man noch das Treibgut dazu, dann ist das Rudern nicht mehr entspannend.

Hoffen wir auf die kommende Woche, dann hat sich die Situation sicher wieder etwas entspannt.

Viele Grüße,

Stefan und die Terminverantwortlichen.

 

 

Neujahrsrudern 01.01.2020 um 14.00h

Galerie

Liebe Mitglieder, wie in den vergangenen Jahren soll auch am Neujahrstag 2020 um 14.00h wieder das traditionelle Neujahrsrudern stattfinden. Nach langer Pause endlich auch wieder als „Neujahrs-Achter! Dafür werden jedoch noch ein letztes Mal am kommenden Dienstagabend ab 19.00h  Helfer … Weiterlesen