Neueste Beiträge

Neujahrsachter 2022

Gestern wurde das neue Jahr wieder mit einer traditionellen Achter-Fahrt eingeläutet. Vorsichtig und nach allen Seiten abmessend wurde unser Doppelachter Janz Höösch aus der Bootshalle auf den Steg getragen und schließlich zu Wasser gelassen. Schaulustige Spaziergänger am Ufer wurden Zeuge dieses seltenen Spektakels, wenn das mit 18 Meter Länge größte Boot des KCfW auf Fahrt geht.

Bei angenehmen Temperaturen und besten Bedingungen ging die Fahrt bis kurz hinter Sürth, bevor wir bei einsetzender Dämmerung den Rückweg antreten mussten.

In diesem Sinne ein frohes neues Jahr an alle Leser!

Extra-Länge: Da der Achter die gesamte Länge des Anlegestegs einnimmt, muss er am Steg der Motorbootriege festgemacht werden.
Entrollen der großen Flagge.
Wintersonnenstimmung kurz vor der Weißer Fähre.
Beginnender Sonnenuntergang nach dem Abdrehen.
  1. An der Grenze zur Tagesfahrt Kommentare deaktiviert für An der Grenze zur Tagesfahrt
  2. Ruderriege Ahoi! Kommentare deaktiviert für Ruderriege Ahoi!
  3. J’aime l’aviron! Kommentare deaktiviert für J’aime l’aviron!
  4. Abrudern im Goldenen Herbst Schreibe einen Kommentar
  5. Anrudern im August mit Sommerfest Kommentare deaktiviert für Anrudern im August mit Sommerfest
  6. Letzte Infos für Sommerfest und Anrudern Kommentare deaktiviert für Letzte Infos für Sommerfest und Anrudern
  7. Neue Vereinskleidung im Onlineshop Kommentare deaktiviert für Neue Vereinskleidung im Onlineshop
  8. JRAADUSS – Neuzugang im Bootspark Kommentare deaktiviert für JRAADUSS – Neuzugang im Bootspark
  9. Einmol em Johr kütt d’r Rhing us em Bett Kommentare deaktiviert für Einmol em Johr kütt d’r Rhing us em Bett