Neue Erleichterungen im Mannschaftsrudern ab 21. Mai / Skiffrudern in Fühlingen

Es gibt ab sofort weitere Erleichterungen für Mannschaftsboote.

Rudern auf dem Rhein:
Es ist ab sofort gestattet, dass immer zwei häusliche Gemeinschaften ohne Mindestabstand rudern können, also im Zweier, Dreier, Vierer, sofern genug Personen zusammenkommen.

Ferner gibt es die Möglichkeit, dass „Dritte“ aus weiteren häuslichen Gemeinschaften mit ins Boot dürfen, die dann wieder den Mindestabstand von 1,5m zu allen Anderen halten müssen.

Beispiel: Steuermann, freier Schlagmannsplatz und 2 häusliche Gemeinschaften hintereinander. Oder im Fünfer je zwei Haushalte ohne Abstand mit freiem Platz in der Mitte.

WICHTIG: Bitte hierzu auf der Meldeliste gemäß Rundmail anmelden!

Im Notfall Ruderwünsche per mail an: sportwart@kcfw.de

Angebot am Fühlinger See:
Unsere Skiffs stehen am Fühlinger See in Halle 4 nach Abschluss der Hallendachsanierung wieder zum Rudern bereit. Hier kann eigenverantwortlich gerudert werden, bitte jeweils ins Fahrtenbuch eintragen.

Wir bieten Samstags um 14.00 Uhr und nach Vereinbarung für jeweils 5 Teilnehmer Trainingstermine ab dem 9. Mai 2020 an. Teilnahmewillige nach Eingang der Reihenfolge der Anmeldung per mail an

sportwart@kcfw.de
Auch dort ist ruderfertig zu erscheinen und für persönliche Hygiene zu sorgen.