Aktuelle Corona-Regelungen in Köln

Für den Sportbetrieb im Freizeit- und Amateurbereich sind bisherigen Kapazitätsgrenzen entfallen. Für Innenräume besteht für nicht-immunisierte Personen die Pflicht zur Vorlage eines negativen Schnelltests. Die Maske darf zum Sportbetrieb abgenommen werden.

Bitte beachtet die Einzelheiten unter
https://www.stadt-koeln.de/artikel/69462/index.html
im Abschnitt:

Coronaschutzverordnung NRW (CoronaSchVO) und weitere Verordnungen

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der ab dem 1. Oktober 2021 gültigen Fassung

Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzregeln“ zur CoronaSchVO NRW in der ab dem 1. Oktober 2021 gültigen Fassung

Darüber hinaus bitten wir die Gemeinschaftsräume nicht zu überstrapazieren. Toiletten bitte einzeln betreten und keine längeren Aufenthalte in den Umkleiden mit mehr als zwei Personen. Bitte diese vornehmlich für die Ablage von Sporttaschen und zum Einschließen der Wertsachen nutzen.

Für den Vorstand

Axel und Christian