Stromathleten trotzten Wind und Wellen

Kurzmitteilung

IMG-20150905-WA0002

Siegreich bei der SG Diepholz: Leon Lauer, Maximilian Kroh und Tiemo Pokraka (v.l.)

Am Samstag kämpften sich Tiemo, Leon und Maximilian durch die Wellen des Dümmer Sees auf der Dümmer-Meilen-Regatta in Lembruch bei Diepholz. Dabei sicherten sie sich gleich zwei Pokale: Die meisten Dümmer Meilen als 2x+ und den neu gestifteten Pokal als Verein mit den meisten Meilen eines U19-Teilnehmers. Ein Fahrtenbericht mit weiteren Impressionen folgt morgen früh.

Bootstaufe

Am gestrigen Dienstagabend fand um 21:00 Uhr die lang erwartete Taufe unserer neuesten zwei Boote statt. Nach einer kurzen Ansprache unseres Vereinspräsidenten Manfred Schröder wurden die neuen Boote bei wolkenverhangenen, aber trockenem Wetter im Beisein von rund 30 Vereinsmitgliedern auf dem Bootssteg mit Sekt und dem Wunsch, dass die Boote stets eine Handbreit Wasser unterm Kiel haben mögen, feierlich getauft.

Taufpate Andreas Laser taufte den neuen 3x+/4x- von Schellenbacher auf den Namen Ignatz. Das neue Schülerboot, ein 4x+, bekam durch Uli Möller den Namen Rheinfix.

Die Ignatz konnte durch einen glücklichen Zufall sehr kurzfristig erworben werden und präsentierte sich auf ihrer kurz danach stattfindenden kurzen Jungfernfahrt wie erwartet als sehr schnell und äußerst wendig. Es ist nicht ausgeschlossen, dass dieses Boot mit Leichtigkeit schneller laufen kann als unsere bisherigen C-Fünfer. Der Ruderbetrieb wird es zeigen.

Das neue Schülerboot, die Rheinfix, konnte günstig erworben werden und wurde über den Winter in liebevoller Kleinarbeit generalüberholt: Außen und Innen wurde das Boot geschmirgelt und mit neuen Schichten von Klarlack überzogen, außerdem neue Kielleisten, Stemmbretter und Ausleger spendiert. Eine großartige Arbeitsleistung von unseren Bootswarten und den Schülern selbst, die tatkräftig mithalfen. So findet dieses Boot zurecht seinen neuen Platz am Fühlinger See, wo es in erster Linie dem Schülerruderbetrieb zugute kommen wird.

Vereinstrikots – Neue Sammelbestellung

Farbe:       weiß mit Aufdruck (siehe unten)

Größen:    S, M, L, XL, XXL, XXXL

Preise:

Material: Coolmax
Langarm € 45,00
Kurzarm € 43,00
Material: 2-skin ohne Aufdruck
Langarm € 45,00
Kurzarm € 40,00
Material: Coolmax-Atmos
Trägerhemd € 43,00

Bestellung unter:      schriftwart@kcfw.de

Bestellfrist bis:          30.05.2015

Hinweise:
Die Bestellung erfolgt am 30.05., wenn bis dahin der jeweilige Betrag auf dem Vereins-Konto eingegangen ist. Bitte gebt bei der Überweisung Euren Namen und den Hinweis „VEREINSTRIKOT“ an.
Für die Ansicht des Materials und die Probe der Größen bitte ich Euch diejenigen anzusprechen, die bereits ein Trikot besitzen.

VORDERSEITE:
Logo Vorderseite

RÜCKSEITE:
Logo Rueckseite

Ostersonntag kein Rudern für alle

Kurzmitteilung

Ostersonntag kein Rudern für alle mangels Obleuten (Urlaub, Wanderfahrt etc.).

Generell werden für die Termine eines jeden 1. und 3. Sonntags im Monat 2 Obleute als Vertretung für Bettina und Jens gesucht. Bitte meldet Euch hierfür beim Ruderwart.

Winterschläferrudern

Du hast den Winter über ausgesetzt und möchtest mit den ersten warmen Sonnenstrahlen in die Rudersaison einsteigen? Du hast erst im letzten Jahr Rudern gelernt? Wir helfen Dir wieder in den Schlag zu finden und sich an den harten Rollsitz zu gewöhnen – mit kleinen Technikübungen, Streckenlängen nach Lust und Kondition sowie Ruhe und Geduld. Wer Interesse hat, bitte in die Doodle-Liste eintragen oder eine Mail an Bettina Brucker schicken.

Die Termine finden während des allgemeinen Ruderbetriebs statt:

  • Dienstag, 07.04. (18.00 Uhr)
  • Dienstag, 05.05. (18.30 Uhr)

Ich freue mich auf euch, Bettina.

Ruderkeller

Die Rudertechnik völlig ungestört von Wellen, Strömung und Schifffahrt verbessern, aber trotzdem im Wasser Rudern? Das geht in einem Ruderkeller, z.B. dem des KRV von 1877, den wir derzeit freundlicherweise an drei Montagabenden (09. / 16. und 23. März 2015) nutzen können.

Anbei zwei Impressionen des ersten Termins am 09. März:

IMG_6828 IMG_6839

Schneeschippen am Steg

WP_20150124_14_37_41_ProWeißer Schnee macht Laune, zumindest wenn er unberührt auf unserem Anlegesteg liegt. So geschehen beim Rudertermin am letzten Samstag, als die Ruderer eine zentimeterdicke Schneedecke auf dem Steg vorfanden.

So wurde ihnen schon vor dem Einstieg in die Boote beim Schneeschippen warm und es war ein außergewöhnlich schöner, windstiller Tag auf unserer Hausstrecke.

WP_20150124_14_17_19_Pro

Frohe Festtage!

013Der KCfW wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins frohe Weihnachtstage, eine besinnliche Zeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Die traditionelle Winterwanderfahrt in der diesmal 33. Ausgabe vom 27. bis 30. Dezember bietet euch die Möglichkeit auch zwischen den Festtagen den Rhein zu befahren. Die Fahrt führt in mehreren Etappen von Worms bis zu unserem Bootshaus in Köln. Allen Teilnehmern viel Spaß!

Das Sommerfest kann kommen…

P1020911… denn wir haben seit einigen Tagen die lange ersehnte Treppe vom Oberdeck runter auf den Steg bekommen!

Sie wurde bereits durch das Heruntertragen der während der Werftzeit oben gelagerten Boote eingeweiht und hat alle Belastungstests durch die Mitglieder erfolgreich bestanden. Sie wird auf dem Sommerfest am kommenden Samstag (28. Juni) eine wichtige Rolle spielen. Denn mit der neuen Treppe können wir endlich das bisher ungenutzte Achterdeck für unsere Feste nutzen und gleichzeitig ausreichend Platz auf dem Bootssteg schaffen. Wie ihr auf dem Foto bereits sehen könnt wurde inzwischen auch die Rückwand zwischen den Hallentoren mit einem Neuanstrich der stilisierten Vereinsflagge versehen.

Nach dem Sommerfest findet der Sonntagsrudertermin um 10:00 erst ab 11:00 statt, wir bitten neben den Ruderern um ein paar fleißige Helfer am Sonntag, um beim Aufräumen nach der Party zu helfen.

Regatta+ und Sommerfest

Bildschirmfoto 2014-05-26 um 10.04.17Am Samstag, 28. Juni findet zum ersten Mal die clubinterne Regatta+ verbunden mit dem Sommerfest statt. Beginn ist um 15:30 Uhr. Alle Mitglieder sind mit ihren Familien und Freunden herzlich dazu eingeladen.

Ein abwechslungsreiches Programm lädt zum Mitmachen und Zuschauen ein.

Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr mit dem Auslosen der Mannschaften. Teilnehmen können ausschließlich Mitglieder des KCfW, der Anmeldeschluss ist der 21. Juni. Listen hängen am Bootshaus aus. Die Regatta startet um 16 Uhr. Start ist am Bootshaus. Die Wendemarke befindet sich etwa auf Höhe des Pi-Hafens. So können die Zuschauer das Rennen vom Oberdeck auf der gesamten Strecke verfolgen.

Die Mannschaften absolvieren außer dem Rudern noch drei weitere Aufgaben. Wer die beste Zeit insgesamt erreicht, gewinnt die Regatta+.

Um 18 Uhr geht es mit dem Abendprogramm weiter: Auf dem Oberdeck wird gegrillt und gefeiert. Für eine Getränkeauswahl zu kleinen Preisen ist gesorgt. Grillgut, Salate und Dessert müssen selbst mitgebracht werden. Am Bootshaus hängen dafür Listen aus.

Zwischendurch findet die Siegerehrung statt und bei der Tombola gibt es tolle Preise zu gewinnen, Hauptpreise der Premium-Tombola sind ein Hotelgutschein sowie ein iTunes-Karte. Die Premium-Tombola-Tickets gibt’s bis zum 21. Juni zu kaufen.

Ab etwa 20 Uhr ist die Tanzfläche auf dem Steg geöffnet. Dann heißt es chillen auf dem Oberdeck und tanzen auf dem Steg bis weit in die Nacht…

Nachtrag: Am Sonntag, 29.07. ab 11 Uhr Rudern und Aufräumen (Sommerfest). Helfer/-innen sind gerne gesehen…