KCfW goes Facebook

Kurzmitteilung

Seit heute Morgen ist der KCfW auch auf Facebook mit einer eigenen Seite vertreten. Dort werden in regelmäßigen Abständen Fotos, Videos und Texte aus unserem Vereinsleben und dem Rudersport veröffentlicht.

Falls ihr bei Facebook aktiv seid, liked und abboniert uns, es wird regelmäßig Neues und Interessantes aus der Welt des KCfW geben.

Für Fragen rund um unseren Facebook-Auftritt stehen euch Leon und Maximilian zur Verfügung.

Ihr erreicht unsere Facebookseite künftig auch ganz leicht über unsere Homepage: Haltet dazu einfach nach dem roten Facebook-Logo links in der Steuerleiste Ausschau. Dort findet ihr nun außerdem den Link zu unserem Youtube-Kanal.

facebook29logotype46

Bootstaufe nach dem Abrudern

Kurzmitteilung

WP_20151019_19_11_25_ProÜberraschend haben wir Anfang der Woche unseren neuen 4x+/5x- von der Bootswerft Schellenbacher erhalten. Er ist berets aufgeriggert, beschriftet und wartet nun auf seine Jungfernfahrt. Vorher muss das Boot jedoch noch getauft werden. Daher wollen wir die zahlreiche Anwesenheit der Mitglieder beim Abrudern nutzen und die Bootstaufe direkt im Anschluss daran auf unserem Bootssteg durchführen. Durch die kurzfristig stattfindende Bootstaufe steht uns das Boot auch direkt danach für den Ruderbetrieb zur Verfügung.

Die Bootstaufe findet am Sonntag nach Ankunft aller Boote, und wenn alle Teilnehmer bereit sind, voraussichtlich zwischen 16:00 und 17:00 Uhr statt.

Stark eingeschränkter Ruderbetrieb über Fronleichnam

Kurzmitteilung

Auf Grund der Akkrum-Wanderfahrt werden Boote für 33 Ruderplätze in die Niederlande mitgenommen. Daher kann der Ruderbetrieb am Mittwoch, 3. Juni, sowie am Samstag und Sonntag (6. bzw. 7. Juni) auf Grund der fehlenden Ruderplätze nur sehr eingeschränkt stattfinden.

Ulf Melsa ist am 06.05.2015 verstorben

Kurzmitteilung

Unser langjähriges Vereinsmitglied Ulf Melsa ist am vergangenen Mittwoch, den 06.05.2015 verstorben. Die Urnenbeisetzung findet am 13.05.2015 in Witten statt. Vom Verein werden 13 Mitglieder daran teilnehmen.
An Stelle von Kränzen oder Blumen bittet die Familie um eine Spende an die Deutsche Hirntumorhilfe e.V.
Es liegt noch bis Freitagmorgen eine Trauerkarte im Clubraum aus.

Ostersonntag kein Rudern für alle

Kurzmitteilung

Ostersonntag kein Rudern für alle mangels Obleuten (Urlaub, Wanderfahrt etc.).

Generell werden für die Termine eines jeden 1. und 3. Sonntags im Monat 2 Obleute als Vertretung für Bettina und Jens gesucht. Bitte meldet Euch hierfür beim Ruderwart.